Ferienprogramm 2017

Zuletzt aktualisiert: Montag, 16. Oktober 2017
Ferienprogramm 2017

Wie einst Robin Hood

Bei schönstem Sommerwetter starteten die Feldbogenschützen "Mohicans" des Sportschützenvereins ihr Ferienprogramm. Nach der Begrüßung der 20 Teilnehmer gab es etwas Kühles zum Trinken. Während der Durst gelöscht wurde, gab es von Mary Zieger und Wolfgang Reinhardt eine Programmeinweisung und einige interessante Informationen und Fotos zum Thema Feldbogenschießen.

Die in vier Gruppen aufgeteilten Kinder konnten abwechselnd mit Tennisbällen auf Dosenpyramiden werfen oder mit einer Steinschleuder auf Dosen schießen während die andere Gruppe aus Gläsern mit allerlei Dekomaterial Windlichter bastelten, die sie mit nach Hause nahmen. Ebenfalls begehrt war das Werfen mit Tennisbällen auf die Süßigkeitenschleuder, die jeden Treffer mit einem Beutelchen Süßigkeiten belohnte.

Highlight war das Bogenschießen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatten die Kinder schnell den Dreh raus und brachten es auf beachtliche Ergebnisse. Zwischendurch zeigte Wolfgang Reinhardt Interessantes aus der Tier- und Pflanzenwelt des Geländes.

Nach so viel Action war der Hunger groß. Kein Problem, da Wolfgang Reinhardt den Kindern jeweils einen Stock übergab, mit dem sie eine Servela über der Glut des Lagerfeuers brutzelten und mit Genuss verspeisten. Dann war es auch schon 18 Uhr und ein turbulenter Nachmittag ging für die Kinder zu Ende.

Artikel vom 04.08.2017 aus der Schwetzinger Zeitung

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)