standarte klein

Neuigkeiten

Dacharbeiten vom 13.09-15.09 2018

Wie bekannt ist muss das Dach des Schützenhaus erneuert werden.

Jahreshauptversammlung 2018

Der Schützenverein lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 11.05.2018 um 19:30 Uhr im Schützenhaus ein. Weitere Details...

Osterschießen 2018

Das Osterschießen (am 02.04.2018) fällt wegen zahlreicher Krankmeldungen der Helfer leider aus !

Gewehr und Pistole

Luftgewehr

Die beiden Klassiker - Gewehr und Pistole - gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und verschieden großen Kalibern. So existiert neben der modernen Variante mit fertigen Patronen im Magazin (oder beim Revolver in der Trommel) auch die alte Variante mit Vorderlader, bei der einzeln Pulver, Kugel und Zündhütchen geladen werden müssen (bekannt aus vielen Filmen wie z.B. Fluch der Karibik und Die drei Musketiere).

Mit Kaliber werden Länge und Durchmesser der Patronen benannt. Sicher hast du schon mal was von 22er, 38er oder 45er gehört. Sie bezeichnen den Durchmesser der Kugel oder der Hülse in Zoll: eine Patrone vom Kaliber .38 hat also einen Durchmesser von 0,38 Zoll - das entspricht etwa 9,6 mm und ist einfach die amerikanische Bezeichnung für die in Deutschland gängige 9 mm (nachzulesen bei Wikipedia).

Neben dem Schießen auf eine starre Zielscheibe haben wir auf unserer Anlage auch die Möglichkeit zum „Duell-Schießen“. Bei dieser Disziplin wird die Zielscheibe in zeitlichen Intervallen von wenigen Sekunden weggedreht. Man hat somit für seine Schüsse ein kurzes Zeitfenster und muss zusätzlich zur Präzision auch eine gewisse Reaktionsfähigkeit trainieren.

Durch diese Kombination der verschiedenen Ausführungen, Kalibergrößen und Zielscheibenanlagen ergeben sich die diversen Wettkampf-Disziplinen.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)